Illustration für Rita Hey

Als Auftrag sollte Ninjastudio für die talentierte Musikerin und Singer-/Songwriterin Rita Hey aus Winterthur, in einer Zeichnung die Stimmung ihrer Musik visualisieren. Als original Zeichnung mit Stift und Papier angefertigt, in A6 Format, sollte die Zeichnung als Unikat gerahmt und verschenkt werden. Das Geschenk kam sehr gut an, die Freude war gross.

1809_Rita_Hey_inprogress
1809_Rita_Hey_frame

Praktikum Musikredaktion – Flyer für Radio Stadtfilter

Für die Rekrutierung der Praktikantinnen und Praktikanten der Musikredaktion des Winterthurer UNIKOM-Radios Radio Stadtfilter beratete und entwickelte Ninjastudio in Zusammenarbeit mit den sehr charmanten Mitgliedern der Musikredaktion, Julia Toggenburger, Simeon Thompson und Omar Fra eine Bildsprache und Text um für die Ausbildung in der Musikredaktion zu werben, bei einem eher jungen Publikum. Die Informationen wurden so kurz wie möglich gehalten und sogleich mit einer Serie von Postkarten in A6 die wichtigsten Aufgaben beschreiben und diese mit einer gewissen Selbstironie der Fotos illustriert. Über die Aufgaben hinaus, soll das ganze auch Spass machen, ist die Botschaft. Auf der Rückseite, welche in der Dreier-Serie gleich ist, sind die wichtigsten Links und Infos festgehalten. Das Layout der Flyer wurde in Anlehnung der aktuellen Kommunikationsmittel des Radios gestaltet.

180904_Stadtfilter_Musikpraktikum_web1 180904_Stadtfilter_Musikpraktikum_web2 180904_Stadtfilter_Musikpraktikum_web3 180904_Stadtfilter_Musikpraktikum_web4

Der Rücklauf der Werbemassnahme war gut. Laut Radio Stadtfilter meldeten sich einige potentielle Bewerberinnen und Bewerber auf die begehrten Ausbildungsplätze. Das Erscheinungsbild der Flyer fand zur Freude aller Beteiligten auch gefallen bei den Musikfestwochen 2018, wo die Postkarten im Backstage-Bereich angebracht wurden, wie das Foto unten zeigt.

Flyer_MFW_Backstage_web

Waikiki Honeymoon – Illustration

Eine Illustration als Hochzeitsgeschenk und damit die Absicht mit einem Unikat etwas sehr persönliches als Erinnerung zu verschenken, war die Idee bei diesem Auftrag im Sommer 2018. Auf Grund von früheren Illustrationen zum Thema Hawai’i bekam Ninjastudio diesmal die Gelegenheit mit analogem Werkzeug zu zeichnen. Anhand der Einladung zum Hochzeitsfest des Paars wo auch die Reisepläne der Flitterwochen beschrieben waren, ergaben sich die Motive und die Komposition der Zeichnung in DIN A5.

180821_Gilles_Ines_800px

Portrait einer Freundin und noch einer Freundin

Mit dem Besuch von zwei guten Freundinnen von früher war ich inspiriert wiedermal meine Stifte auszupacken und die analoge Handarbeit von früher zu üben. Mit schwarzer Tusche habe ich zu den Facebook-Bildern persönliche Assoziationen zu der jeweiligen Person illustriert und jeweils als Grafik komponiert.

1805_Friend_Ninjastudio_web

1805_another_friend_Ninjastudio_web

Ein Kuss vom Sommer

180413_Ninjastudio_summergirl

Beim Frühlingsputz der Festplatte hat Ninjastudio eine Skizze vom Sommer gefunden. Aus lauter Freude an dem schönen Frühlingswetter wurde aus der Vektorillustration ein animiertes GIF, als Vorschau auf den bevorstehenden Sommer. Auf Anfrage produziert Ninjastudio für sie animierte Illustrationen oder bewegte Logos als GIF um mit ihrem Onlinemarketing oder ihrer Social Media Kampagne aufzufallen.

Kinderkulturwoche 2018 – Illustration und Grafik

Einmal im Jahr findet eine Themenwoche für Kinder statt beim Winterthurer Kultradio Stadtfilter, die Kinderkulturwoche. Eine Woche lang produzieren Kinder Sendungen im Radio oder nehmen an Events und Programm für Kinder teil. Als freier Auftrag für die Plakatkampagne und Kommunikation der Kinderkulturwoche zeichnete Ninjastudio das Keyvisual und setzte die Grafik in Weltformat, A3 und A5 Flyern um.

Kinderkulturwoche_A5_Flyer_front Kinderkulturwoche_A5_Flyer_back

Unter dem Aspekt der Wiedererkennung der bisherigen Eventkommunikation übernahm Ninjastudio den Titel in der Handschrift von dem von Milk & Wodka illustrierten Plakat der Kinderkulturwoche 2017 und färbte es in die Corporate Farben des Radios. Die Illustration von 2018 zeigt eine Vielfalt an Kindern die mit der Ausrüstung aus dem Radiostudio aktiv ist. Die Ausrüstung ist entweder wie das Original im Studio oder im Corporate Orange von Radio Stadtfilter dargestellt ist. Der Dialog zwischen den Kindern ist als Cartoon nebst den Programminformationen geschrieben und bringt die Figuren zur Interaktion. Die verschiedenen Kinder sind bunt gekleidet (inkl. Bandmerchandise) und übertragen die Kulturvielfalt die auch im Radioprogramm zu finden ist. Die Grafik gibt einen Einblick als Vorschau was in der Kinderkulturwoche geschieht und soll Kinder und Eltern anreizen an der Kinderkulturwoche teilzunehmen oder in jener Woche das Radio einzuschalten. Im Sinne der Radiowellen welche sich unsichtbar durch die Luft bewegen sind die unterschiedlichen Kinder alle von Ballons auf Wolken getragen und suggerieren dass Radio eine himmlische Erfahrung ist und vorallem Spass macht. Was Ninjastudio aus eigener Erfahrung bezeugen kann. Oben sind Vorder- und Rückseite des A5 Flyers der Kinderkulturwoche 2018 abgebildet.

 180420_Kinderkultuwoche_Emily_600px   1804_ninjastudio_Kinderkulturwoche_andre
An mehreren Kultursäulen und Plakatwänden der Stadt Winterthur wurde die Kinderkulturwochengrafik von Ninjastudio in Weltformat und A3 an verschiedenen prominenten Orten wie z.B. vor dem Kunstmuseum oder an der Technikumstrasse angebracht.
Stadtfilter_Kinderkulturwoche_museumIMG_5042

Coucou Magazin – Plakatkampagne

161114_Coucou_245x350mm_RZ_white

Kurz vor Weihnachten 2016 bis in die Neujahrswoche 2017 klebte mein Plakat in Weltformat am Bahnhof Winterthur. Für das lokale Kulturmagazin Coucou für welches ich bereits eine Kinowerbung und eine Page Blanche realisierte, konnte ich aus einer Reihe von Redewendungen eine aussuchen und bekam freie Hand bei Idee und Gestaltung für Illustration & Grafik. So Entstand die Visualisierung für das Plakat in Weltformat, welches bei den Winterthurer Passanten die Lust zum tanzen wecken sollte. Wer nicht genau wusste wo Fuchs und Hase tanzen bis zum Gute Nacht sagen, der oder die solle sich das Coucou Magazin abonnieren und es auf diesem Weg heraus finden.

coucou_bahnhof

Der Traurige Samstag

Für eine ehrenamtliche Radiosendung im Vorabendprogramm bei Radio Stadtfilter Winterthur die ich hin und wieder gemeinsam mit dem Musiker Daniel Gisler moderiere, habe ich eine digitale Skizze als .gif animiert um die Sendung meinen Freunden und Bekannten via Social Media Kanäle anzukünden, so dass möglichst viele Hörerinnen und Hörer zu rechten Zeit das Radio einschalten oder die Sendung hören. Die Scribble-Zeichnung ist ein spontanes Portrait von beiden Moderatoren.

170419_Trauriger_Samstag

Hochzeitskarte & Illustration

160704_plumeria Für eine Strandhochzeit in Hawai’i habe ich im Sommer 2016 eine Postkarte gestaltet. Das Layout und die digitale Illustration sind von Ninjstudio. Die digitale Illustration auf dem stark strukturierten Naturpapier aus der Environment Kollektion von Fischer ergab einen spannenden Kontrast von Optik und Haptik der Karte. Der Digitaldruck wurde von Sautercopy im Kreis 4 in Zürich produziert. Das Foto der Einladungskarte ist von der talentierten Fotografin Angie Diaz,  die in Maui Hawai’i, USA lebt und arbeitet.
mauibeachsession_einladung_webaloha_from_hawaii_web